Startseite
Elobot Gesundheit

Tinea-Infektionen (ringworm)

Was sind Tinea-Infektionen (ringworm)?

Verschiedene Pilze, je nach ihrer Lage auf den Körper, verursachen ringworm. Ringworm ist durch ringförmige, rote, schuppige Flecken mit Clearingstellen aus. Es besteht ein erhöhtes Risiko, an ringworm, wenn eine Person:

  • ist unterernährt.

  • hat schlechte Hygiene.

  • Leben in einem warmen Klima.

  • hat Kontakt mit anderen Personen oder Tiere, die ringworm haben.

  • ist durch Krankheit oder Medikamente immungeschwächten.

Was sind die häufigsten Arten von Ringelflechte?

Die häufigsten Arten von Ringelflechte gehören die folgenden:

  • Fußpilz (Tinea pedis oder Fuß ringworm)
    Diese häufige Erkrankung betrifft vor allem Teenager und erwachsene Männer. Es seltener bei Kindern vor der Pubertät. Contributing Ursachen sind Schwitzen, nicht das Trocknen der Füße gut nach dem Schwimmen oder Baden, tragen enge Socken und Schuhe und warme Wetter Krankheiten. Symptome von Fußpilz gehören:

    • Aufhellen der Haut zwischen den Zehen

    • Skalierung der Füße

    • juckender Ausschlag an den Füßen

    • Blasen an den Füßen

  • Jock Juckreiz (Tinea cruris oder in der Leistengegend Ringelflechte)
    Diese Krankheit ist auch bei Männern häufiger und tritt häufiger bei warmem Wetter Krankheiten. Es ist sehr selten bei Frauen. Die Symptome der Jock Juckreiz können sein:

    • Rot-, Ring-like-Patches in der Leistengegend

    • Jucken im Intimbereich

    • Schmerzen in der Leistengegend

    • beinhaltet für gewöhnlich nicht den Hodensack

  • Kopfhaut Ringelflechte (Tinea capitis)
    Scalp Ringworm ist sehr ansteckend, vor allem bei Kindern. Es tritt hauptsächlich bei Kindern im Alter von 2 bis 10. Es kommt selten vor bei Erwachsenen. Die Symptome der Kopfhaut Ringelflechte können sein:

    • roten, schuppigen Ausschlag auf der Kopfhaut

    • Jucken der Kopfhaut

    • Haarausfall auf der Kopfhaut

    • Ausschlag an anderer Stelle auf dem Körper


    Ringworm der Kopfhaut kann auch in eine kerion, eine große, zarte Läsion über den Bereich der ursprünglichen ringworm zu entwickeln. Dies wird durch eine Überempfindlichkeit gegen den ringworm verursacht und kann mit einem Ausschlag an anderer Stelle und empfindliche Lymphknoten im Hals verbunden sein.

  • Nagel ringworm (Tinea unguium)
    Eine Infektion der Finger-oder Zehennagel, durch eine verdickte charakterisiert, deformierte Nägel. Diese Krankheit häufiger Einfluss auf die Fußnägel als die Fingernägel. Dies tritt häufiger bei Jugendlichen und Erwachsenen statt kleinen Kindern. Die Symptome der Nagel ringworm können sein:

    • Verdickung der Enden der Nägel

    • gelbe Farbe auf die Nägel

  • Körper ringworm (Tinea corporis)
    Diese Infektion der Haut wird durch einen Ring-ähnlicher Hautausschlag am ganzen Körper oder das Gesicht geprägt. Es tritt in allen Altersgruppen, ist aber häufiger bei Kindern gesehen. Es ist häufiger in wärmeren Klimazonen. Die Symptome der Körper ringworm können sein:

    • rote, runde Läsion mit hochgezogenen Kanten

    • der Mitte der Läsion können sich weniger rot als die Läsion wächst

    • Juckreiz der betroffenen Region

Die Symptome der Scherpilzflechte kann ähneln anderen Hauterkrankungen. Immer fragen Sie Ihren Arzt für eine Diagnose.

Wie wird ringworm diagnostiziert?

Ringworm ist in der Regel auf der Grundlage einer Anamnese und körperliche Untersuchung diagnostiziert. Die Läsionen der Scherpilzflechte sind einzigartig, und in der Regel für eine Diagnose einfach auf physische Untersuchung zu ermöglichen. Darüber hinaus können Sie Ihren Arzt, um eine Kultur oder Hautgeschabsel der Läsion, um die Diagnose zu bestätigen.

Die Behandlung von ringworm:

Eine spezifische Behandlung von ringworm erhalten von Ihrem Arzt auf der Grundlage ermittelt werden:

  • Ihr Alter, allgemeine Gesundheit und Krankengeschichte

  • Ausmaß der Erkrankung

  • Lage der ringworm

  • Ihre Toleranz für bestimmte Medikamente, Verfahren oder Therapien

  • Erwartungen für den Verlauf der Krankheit

  • Ihre Meinung oder Bevorzugung

Behandlung für Kopfhaut Ringelflechte (Tinea capitis) können ein orales Anti-Pilz-Medikamente, die normalerweise für vier Minuten vor acht Wochen ist vorgeschrieben. Manche Menschen benötigen eine längere Behandlungsdauer. Behandlung für Kopfhaut Ringelflechte kann auch die Verwendung einer speziellen Shampoo, zur Beseitigung des Pilzes. Wenn ein kerion vorhanden ist (eine große, zarte, geschwollene Läsion), kann Ihr Arzt, um zusätzliche Medikamente wie Steroide, zu helfen, die Schwellung. Behandlung für Scherpilzflechte des Körpers, Leiste und Fuß ist in der Regel ein aktuelles Anti-Pilz-Mittel oder eine mündliche antimykotische Medikamente. Die Länge der Behandlung hängt von der Lage der ringworm. Da die Pilze auf unbestimmte Zeit leben auf der Haut, sind Rückfälle von ringworm wahrscheinlich. Die Behandlung kann wiederholt werden müssen.

Weitere Informationen auf der Haut, Haare und Nägel

Beliebt

Start Seite  >  Haut, Haare und Nägel  >  Tinea -Infektionen (ringworm)