Startseite
Olobot - Gesundheit und medizinische Informationen, die Sie vertrauen können

Verstehen, spezifische Phobien

Du bist aus genießen den Tag auf dem Fahrrad. Dann bemerken Sie einen Hund nur auf der Straße. Ihr Herz beginnt zu hämmern, aber nicht aus der Übung. Ihre Kehle geschlossen, und Sie können nicht atmen. Sie wissen nicht, warum Sie Angst vor Hunden sind. Aber Ihr Terror ist real. Glücklicherweise müssen Sie nicht haben, um auf diese Weise fühlen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie haben möglicherweise eine spezifische Phobie. Wenn ja, gibt es Behandlungen, die Ihnen helfen, Ihre Angst zu überwinden.

Was sind spezifische Phobien?

Eine spezifische Phobie ist eine Art von Angst Störung. Es bewirkt, dass eine intensive Angst vor einem bestimmten Objekt oder eine Situation. Viele Menschen mit dieser Störung befürchten Tieren wie Hunden oder Schlangen. Andere Menschen haben Angst vor geschlossenen Räumen (Klaustrophobie), Höhen (Höhenangst) oder Fliegen. Oft gibt es keinen Grund, Angst zu haben. Doch die Angst scheint außerhalb Ihrer Kontrolle. Sie versuchen zu vermeiden, was macht dir Angst um jeden Preis. Dies kann es schwer, ein normales Leben zu leben.

Wer sie beeinflussen?

Spezifische Phobien betreffen sowohl Männer und Frauen. Viele beginnen in der Kindheit. Einige von ihnen gehen könnte weg, wie Sie älter werden. Aber Sie Hilfe bei Phobien, die in Ihrem Erwachsenenalter bestehen bleiben müssen.

Was kann helfen?

Die gute Nachricht ist, dass spezifische Phobien sind oft leicht zu behandeln. Sie können durch Verhaltenstherapie geholfen werden. Arbeiten mit Ihrem Therapeuten, werden Sie langsam lernen, Ihren Ängsten zu stellen. Es gibt auch Medikamente, die Sie steuern helfen, Angst. Sie können Ihnen mehr Vertrauen zu ängstlich Situationen.

Ressourcen

Nationales Institut der psychischen Gesundheit: www.nimh.nih.gov, 888-826-9438

Anxiety Disorders Association of America: www.adaa.org, 301-231-9350

Startseite  >  Depression  >  Symptome & Ursachen  >  Verstehen, spezifische Phobien