Startseite
Olobot - Gesundheit und medizinische Informationen, die Sie vertrauen können

Hirnatrophie

Was ist Hirnatrophie?

Zerebrale Atrophie bezieht sich auf den Verlust von Gehirnzellen mit der Zeit. Atrophie bezieht sich auf eine verringerte Größe oder Auszehrung eines Teils des Körpers. Zerebrale Atrophie kann entweder das gesamte Gehirn oder in nur einem Teil des Gehirns passieren und kann zu einer verminderten Gehirnmasse und den Verlust neurologischer Funktionen kommen. Die Symptome der Hirnatrophie, hängt von der Ursache und Ort des Zelltodes.

Zerebrale Atrophie können durch Hirnverletzung auftreten, wie im Falle eines Schlaganfalls oder einer neurologischen Erkrankung, wie Alzheimer-Krankheit, zerebraler Lähmung oder Huntington-Krankheit. Infektionen des Gehirns kann auch auf den Tod von Gehirnzellen und Hirnatrophie führen.

Die Symptome der Hirnatrophie gehören Demenz, Krampfanfälle, Verlust der motorischen Kontrolle und Schwierigkeiten mit dem Sprechen, Verstehen oder Lesen. Demenz, die durch Gedächtnisverlust und die Unfähigkeit zur Durchführung täglicher Aktivitäten geprägt ist, kann leichter oder schwerer sein und mit zunehmender Atrophie verschlechtern. Anfälle können von Absencen (plötzlicher Verlust der Reaktionsfähigkeit), um Krampfanfällen reichen.

Abhängig von der zugrunde liegenden Ursache kann Hirnatrophie sehr langsam oder sehr schnell fortschreiten. Zerebrale Atrophie ist lebensbedrohlich, und es gibt kein Heilmittel bekannt. Behandlung für zerebrale Atrophie konzentriert sich auf die Behandlung der Symptome und Komplikationen der Krankheit. In Fällen, in denen Hirnatrophie aufgrund einer Infektion ist, kann die Behandlung der Infektion, die Symptome der Atrophie von Verschlechterung zu stoppen.

Sofort ärztliche Betreuung (Call 911) für schwere Symptome der Hirnatrophie, wie Anfälle oder Bewusstseinsverlust.

Sofortige ärztliche Versorgung, für alle Symptome der Hirnatrophie, die das Alltagsleben beeinträchtigen, wie Änderungen der Reaktionsfähigkeit und die Schwierigkeiten mit dem Sprechen, Sehen oder Bewegung.

Problembeschreibung

Was sind die Symptome der Hirnatrophie?

Die Symptome der Hirnatrophie verallgemeinert (betrifft das gesamte Gehirn) oder lokalisiert (betrifft nur einen Teil des Gehirns oder eine Funktion). Generalisierte Symptome sind Symptome der Demenz, wie zum Beispiel Probleme mit dem Gedächtnis oder Veränderungen in der Persönlichkeit. Lokalisierte Symptome sind Krampfanfälle und Probleme mit Sprach-, Seh-oder Bewegungs.... Lesen Sie mehr über Hirnatrophie Symptome

URSACHEN

Was sind die Ursachen Hirnatrophie?

Hirnatrophie können aus vielen Erkrankungen des Gehirns, Schädigung des Gehirns oder Infektion des Gehirns auftreten.... Lesen Sie mehr über Ursachen Hirnatrophie

BEHANDLUNGEN

Wie wird Hirnatrophie behandelt?

Es gibt keine Heilung für zerebrale Atrophie. Wenn Gehirnzellen verloren gegangen sind, ist der Schaden dauerhaft. Behandlung für Hirnatrophie konzentriert sich auf die Behandlung der Symptome und Komplikationen der Hirnatrophie.... Lesen Sie mehr über Hirnatrophie Behandlungen

Weitere Artikel

Startseite  >  Gehirn und Nerven  >  Zerebrale atrophie - Symptome, ursachen, behandlungen